Archiv für April 2010

Frauen im Film – der Bechdel-Test

Anita Sarkeesian von Feminist Frequency hat einen kurzen Film zum „Bechdel-Test” gemacht. Dies ist ein Test, mit dem die aktive Präsenz von Frauen und die Komplexität ihrer Charaktere in Filmen erfasst werden kann. 1985 „erfand” ihn Alison Bechdel, Zeichnerin des Comics Dykes to Watch Out For. In dem Comic erklärte ein Charakter, sie schaue nur Filme, die die folgenden drei Kriterien erfüllen:

1. mindestens zwei Frauen kommen in dem Film vor
2.sie reden auch miteinander
3. über ein anderes Thema als einen Mann

aber seht selbst:

via…

So und für die nächsten Wochen ist hier Funkstille – Kratzbürste macht Ferien…