Al-Iman im Wedding

Gestern habe ich ganz brav 4 Stunden an meinem Schreibtisch verbracht und angefangen meinen Jahresbericht für mein Stipendium zu schreiben. Irgendwann war´s dann genug und ich bin zur Bibliothek gefahren, um einige Bücher abzugeben. Auf dem Rückweg bin ich in der Schwedenstraße bei der neuen arabischen Konditorei „Al-Iman“ vorbeigefahren und habe mich mit diesen Leckereien belohnt:

Ich hab leider schon wieder vergessen, wie die Sachen heißen. Sie waren aber sehr lecker – sind allerdings nichts für Diabetiker.